Laminar Flow Deckeneinheiten (Flow Hoods)

Laminar Flow Decken erzeugen durch eine nahezu vollflächige Befilterung eine turbulenzarme, verdrängungsfreie Strömung. Zur Optimierung und Führung des Downflows werden oftmals an einzelnen oder allen Seiten der Konstruktion Glasschürzen oder Lamellenvorhänge montiert.

Flowhoods bzw. Reinraumdecken werden anwendungsspezifisch in Abhängigkeit zur Reinraumklasse oder lokaler Anforderungen konstruiert, sprich das Deckenraster kann nutzungsabhängig gestaltet werden. Die Beleuchtung des Arbeitsbereiches erfolgt entweder durch Teardropleuchten oder flächenbündig eingebaute LED Leuchten. Die Lichtstärke und -farbe kann frei gewählt werden.

Reinraumdecken und Flowhoods werden individuell auch in großen Spannweiten und Dimensionen geplant. Die Abhängung erfolgt von der bauseitigen Rohdecke. Insbesondere dort, wo Wandsysteme nicht möglich sind, können Flowhoods eine gute Lösung zur räumlichen Abbildung einer reinen Fertigungsumgebung darstellen.

Laminar Flow Arbeitsplatzsysteme

Wir konstruieren und bauen Laminar Flow Arbeitsplätze in diversen Standardabmessungen und nach Kundenwunsch.

Möglich sind Sitz- oder Steharbeitsplätze, Produktschutz-Werkbänke mit motorischer Höhenverstellung, mit vertikaler oder horizontaler Strömung, mit zusätzlicher Absaugung oder einer Vielzahl an wählbaren Spezifikationen (Schubladenblock, CPU Halterung, Tastaturauszug, Monitor-Schwenkarm, diverse Medienversorgungen, etc.).

Bitte informieren Sie sich auf unserer Webseite www.reinraumeinrichtung.de über unser Standardlieferprogramm. Selbstverständlich erstellen wir gerne ein Ihrem Anforderungsprofil entsprechendes Angebot!